A Travellerspoint blog

San Cristóbal - Vulkan zum dritten

30 °C

diesmal kommt es zum totalen vulkanerlebnis! zusammen mit drei dreckigen australieren, einer amerikanerin, einem neuseelaender und zwei weiteren deutschen erklimme ich san cristobal, den hoechsten berg nicaraguas.

volcan2.jpg

der von uns begangene hang ist bislang unerkundet und wir sind die erste gruppe, die den aufstieg wagt. wir klettern durch ein trockenes flussbett, spaeter durch dichtes, schlangen- und kaktusbevoelkertes grasland und schliesslich durch rauhes lavageroell. der siebenhundert meter weite, schwefeldampfede krater ist ein ueberwaeltigender anblick, ebenso, wie der blick in die weite des sonnenueberfluteten tieflandes und die anschliessende kette der weiteren vulkane.

volcan3.jpg

der preis (naja, die ganze gruppe traegt bei): eine aufgeplatzte lippe, zwei zerissene hosen, vier sich komplett loesende zehennaegel, zahllose blaue flecken, kaktuswunden und felsschuerfungen, acht hoffnungslose muskelkater und ein ausgeschlagender schneidezahn.

zu eurer beruhigung: ich habe nur in hosen gezahlt (zu gunters freude: es war deine braune hass-hose).

volcan1.jpg

Posted by canica 12:00 Archived in Nicaragua

Email this entryFacebookStumbleUpon

Table of contents

Be the first to comment on this entry.

This blog requires you to be a logged in member of Travellerspoint to place comments.

Enter your Travellerspoint login details below

( What's this? )

If you aren't a member of Travellerspoint yet, you can join for free.

Join Travellerspoint